Spielbank Bad Ems

Das staatliche Heilbad Bad Ems befindet sich in Rheinland-Pfalz. Die Stadt liegt auf beiden Seiten der Lahn und blickt auf eine 800 jährige Geschichte zurück. Seit 1720 befindet sich im Kurhaus zu Bad Ems eine Spielbank. Somit ist das Casino Bad Ems die älteste offizielle Spielstätte Deutschlands. Zu den prominenten Gästen des Casinos zählten unter andrem König Wilhelm I von Preußen, Komponist Richard Wagner oder der Zar Alexander II von Russland. Den Charme der Vergangenheit hat sich das Casino Bad Ems bis heute erhalten. Im Casino befindet sich eine gepflegte Bar. Neben den üblichen Softdrinks und alkoholischen Getränken bietet die Bar eine gute Auswahl an gereiften Whiskeys an.

888 - seit 1997 - 30 Euro extra auf Paypal im Mobile Casino

888 Casino Mobile

88 Euro gratis zum Testen des 888 Casino

888 Casino PC

Slotmaschinen in der Spielbank Bad Ems:

Auch in der ältesten Spielbank Deutschlands ist die Zeit nicht stehen geblieben. Über 70 hochmoderne Slotmaschinen warten im Automatensaal auf ihre Gäste. Es gibt zwei Jackpot-Anlagen: hier spielen Sie bereits ab 20 Cent um hohe Gewinne. An einer neuen Multi-Rouletteanlage mit acht Plätzen und französischem Kessel können Sie der kleinen weiße Kugel folgen. Der Mindesteinsatz beim Multiroulette beträgt 50 Cent.

Online Spielautomaten

Novoline online spielen

Book of Ra


Novoline Spiele online

bis 100€ Bonus

Besuchen

Merkur

Triple Chance


Merkur Spiele

bis 3.000€ Bonus

Besuchen

Eintritt Casino Bad Ems:

Der Einlass wird nur Personen über 18 Jahren gewährt. Bitte halten Sie Ihren Reisepass oder einen Lichtbildausweis bereit. Der Türen des Automatensaals werden Werktags von 17 Uhr – 2 Uhr geöffnet. Am Wochenende können Sie im Automatensaal von 15 Uhr bis 3 Uhr spielen. Das klassische Spiel wird in Bad Ems täglich um 18 Uhr eröffnet. Sonntags bis donnerstags schließt die Spielbank um 2 Uhr. Freitags und samstags rollt die Kugel bis 3 Uhr. Für Senioren über 65 Jahren ist der Eintritt kostenlos, ansonsten bezahlt man als Besucher 2,50 Euro für das große Spiel und einen Euro für den Automatensaal.

Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Dress Code im Casino Bad Ems:

In einem traditionsreichen Haus wie Bad Ems wird besonders auf den Dress Code geachtet. Während im Automatenspiel legere Kleidung völlig ausreichend ist, sollten Sie sich für das große Spiel angemessen Kleiden. Der Herr trägt Sakko und Oberhemd. Ein Anzug oder ein Smoking mit Fliege oder Krawatte sind kein Muss werden aber gern gesehen.

Roulette und Blackjack im Casino Bad Ems:

Im ältestem Casino Deutschlands wird natürlich die deutsche Variante des Roulettes gespielt. Ab zwei Euro Einsatz kann an zwei Tischen aktiv mitgefiebert werden.
Freitags und samstags wird in der Spielbank Bad Ems Black Jack angeboten. Der Mindesteinsatz beträgt 10€ pro Box, es können höchsten 250€ pro Spiel gesetzt werden.

Poker im Casino Bad Ems:

Für die Pokerfreunde stehen drei Tische zur Verfügung, an denen von Freitag bis Sonntag gepokert wird. An allen Tagen finden Cash Games statt. Den Table Stack bestimmen die Mitspieler und teilen dies dem Dealer mit.

Jeden Sonntag wird in Bad Ems ein Sit&Go Pokerturnier ausgetragen. Gespielt wird Texas Hold’em No Limit im Freeze-Out Modus. Der Buy-In beträgt 50 Euro.